Kooperationsprogramm Freistaat Sachsen - Tschechische Republik 2014-2020

Projektname: 4 Städte retten über die Grenze

Am 14.04.2016 erfolgte die Unterzeichnung des Zuwendungsvertrages zur Umsetzung eines Projektes im Rahmen des Kooperationsprogramms Freistaat Sachsen – Tschechische Republik 2014-2020 zwischen der Sächsischen Aufbaubank – SAB - und der Stadt Liberec als –Lead Partner-.

Gegenstand des Vertrages ist die Gewährung von Fördermitteln der Europäischen Union durch die SAB an den Lead-Partner zur Umsetzung des folgenden Projektes:

a) Projekttitel: 4 Städte retten über die Grenze

b) Kooperationspartner:

            CZ       Statutárni mĕsto Liberec

            CZ       Mĕsto Hrádek nad Nisou

            DE      Stadtverwaltung Zittau

            DE      Stadtverwaltung Herrnhut

Das Projekt ist im Zeitraum vom 12.10.2015 bis 31.03.2019 durchzuführen. Es gilt mit dem Datum des Projektabschlusses als beendet, d.h. sämtliche projektbezogene Tätigkeiten aller Kooperationspartner müssen bis zu diesem Datum vollständig durchgeführt werden.

Für die Stadt Herrnhut sind dabei nachstehende Vorhaben –Meilensteine – Gegenstand des Projektes:

Zwei gemeinsame Übungen der Jugendfeuerwehren                         10.000,00 Euro

Ersatzbeschaffung Mehrzweckfahrzeug                                          104.000,00 Euro

Umbau Gerätehaus Rennersdorf                                                      512.520,00 Euro

Informationen über aktuellen Arbeitsstand

Stand der Erfüllung von Meilensteinen:

Nr. 1:  Gemeinsame Übung der Jugendfeuerwehren am Samstag, den 17.09.2016 erfolgreich durchgeführt. Meilenstein abgeschlossen.

Nr. 2: Auftragsvergabe an die Firma ZFT Ziegler aus Mühlau unterzeichnet.

Fahrzeug am 22.02.2017 angeliefert, Schlussrechnung am 3. März 2017 bezahlt. Meilenstein abgeschlossen.

Nr. 3:  Der Umbau des Feuerwehrgerätehauses verläuft planmäßig.

Information zu Ausschreibungen und Vergaben:

-          Los 12 Heizung/Lüftung/Sanitär nach erfolgter beschränkten Ausschreibung nach öffentlichem Teilnehmerwettbewerb Vergabebeschluss in der öffentlichen Sitzung des Stadtrates am 02.02.2017 gefasst

-          Los 11 Elektroinstallation nach erfolgter beschränkten Ausschreibung nach öffentlichem Teilnehmerwettbewerb Vergabebeschluss in der öffentlichen Sitzung des Stadtrates am 02.02.2017 gefasst

-          Los 2 Dachdecker- und Zimmerarbeiten nach erfolgter öffentlicher Ausschreibung Vergabebeschluss durch Stadtrat am 02.03.2017 gefasst

-          Los 5 Tischlerarbeiten nach erfolgter öffentlicher Ausschreibung Vergabebeschluss durch Stadtrat am 06.04.2017 gefasst

-          Los 3 nach erfolgter öffentlicher Ausschreibung Vergabebeschluss durch Stadtrat am 06.04.2017 gefasst

-          Los 4 Fliesen- und Plattenarbeiten nach erfolgter öffentlicher Ausschreibung Vergabebeschluss durch Stadtrat am 04.05.2017 gefasst

-          Los 6 Metall- und Schlosserarbeiten nach erfolgter öffentlicher Ausschreibung Vergabebeschluss durch Stadtrat am 04.05.2017 gefasst

-          Los 7 Maler- und Lackierarbeiten nach erfolgter öffentlicher Ausschreibung Vergabebeschluss durch Stadtrat am 04.05.2017 gefasst

-          Gegenwärtige Kostenerhöhung gegenüber der Kostenschätzung zum 01.06.2017: 128.410,39 Euro

-          Öffentliche Ausschreibung Mehrzweckfahrzeug am 21.06.2016  erfolgt.

-          Vergabebeschluss im Stadtrat am  07.07.2016/01.09.2016 gefasst.

Informationen zu Verträgen:

-          Ingenieurvertrag über Leistungen der Technischen Ausrüstung am 25.08.2016 abgeschlossen

-          Ingenieurvertrag für elektrotechnische Anlagen am 22.08.2016 abgeschlossen

-          Architekten- und Ingenieurvertrag Gebäude, Tragwerk und Freianlagen am 25.09.2014 abgeschlossen

-          Auftrag Heizung/Lüftung/Sanitär am 03.02.2017 unterzeichnet

-          Auftrag Elektroinstallation am 03.02.2017 unterzeichnet

-          Auftrag Bauhauptleistungen am 07.02.2017 unterzeichnet

-          Auftrag Dachdecker- und Zimmerarbeiten am 06.03.3017 unterzeichnet

-          Auftrag Tischlerarbeiten am 07.04.2017 unterzeichnet

-          Auftrag Putz- und Trockenbauarbeiten am 07.04.2017 unterzeichnet

-          Auftrag Fliesen- und Plattenarbeiten am 18.05.2017 unterzeichnet

-          Auftrag Maler- und Lackierarbeiten/Bodenbelag am 18.05.2017 unterzeichnet

-          Auftrag Metall- und Schlosserarbeiten am 18.05.2017 unterzeichnet

Termine der Abgabe von Berichten:

-          1. Auszahlungsantrag mit Belegliste und 1. Projektfortschrittsbericht am 24.01.2017 an die SAB geschickt. Er befindet sich noch in Prüfung.

-          2. Auszahlungsantrag mit Belegliste und 2. Projektfortschrittsbericht am

16.06.2017 an die SAB geschickt. Er befindet sich noch in Prüfung.

-          3. Auszahlungsantrag mit Belegliste und Projektfortschrittsbericht wird  bis zu 31.08.2017 bei der SAB eingereicht.

 

Stand der Publizitätsmaßnahmen:

-          Pressemitteilung Sächsische Zeitung am 10.06.2016

-          Pressemitteilung Sächsische Zeitung am 17.07.2017

-          Pressemitteilung Amtsblatt der Stadt Herrnhut am 06.102016

-          Informationsveranstaltung im Feuerwehrgerätehaus Berthelsdorf im Rahmen der gemeinsamen Übung Jugendfeuerwehr am 17.09.2016

-          Pressemitteilung Sächsische Zeitung am 10.02.2017

-          Fahrzeugweihe Mehrzweckfahrzeug am 06.04.2017

-          Richtfest für das Feuerwehrgerätehaus Rennersdorf am 22.05.2017

Ute Hähnel

Leiterin Amt für Bau und Abwasserentsorgung