Völkerkundemuseum

Im Jahr 1732 begann von Herrnhut aus die Missionstätigkeit der Evangelischen Brüder-Unität (Moravian Church, Iglesia Morava).
Von Missionaren gesammelte Zeugnisse der Kulturen anderer Völker gelangten so in den Ort, wo sie in einem 1878 gegründeten Museum bewahrt und ausgestellt wurden.

In der gegenwärtigen Dauerausstellung des Völkerkundemuseums werden historische Kulturen der Indianer Nord- und Südamerikas, der Inuit (Eskimo) Grönlands, Labradors und Alaskas sowie verschiedener Bevölkerungsgruppen Surinames vorgestellt. Daneben gibt es regelmäßige Sonderausstellungen.

Kontakt

Völkerkundemuseum Herrnhut
Goethestraße 1
02747 Herrnhut
Telefon: 0351 / 49144261
Telefax: 0351 / 49144263
www.voelkerkunde-herrnhut.de
Öffnungszeiten:

Dienstag-Freitag
9.00 bis 17.00 Uhr

Samstag, Sonntag und an Feiertagen
9:00 bis 17:00 Uhr

Am 24.12. und 31.12.2015 bleibt die Ausstellung geschlossen.
Völkerkundemuseum Herrnhut