Dienstag, 30. August 2011

Straßenerneuerung B178 beginnt Mitte September

Das Straßenbauamt Bautzen wird ab Mitte September bis Dezember 2011 den Abschnitt der B178 vom Zinzendorfplatz bis zum Ortsausgang Herrnhut erneuern.

So wurde es auch zur Einwohnerversammlung am 10. März angekündigt. Damals noch mit einem Finanzierungsvorbehalt – nun steht es aber fest, die Baumaßnahme wird wie geplant durchgeführt. Im Zuge dieser Baumaßnahme werden auch neue Wasser- und Gasleitungen verlegt.

Die Stadt Herrnhut wird den ortsauswärts links liegenden Gehweg (bis Zittauer Str. 23) und den Bereich vor der Bushaltestelle „Zinzendorfplatz“ erneuern.

Durch den Umfang der Bauarbeiten und die ohnehin schon schmale Straße, ist es erforderlich, den gesamten Abschnitt für diesen Zeitraum voll zu sperren.

Der Durchgangsverkehr wird bereits ab Löbau bzw. Großhennersdorf auf diese Vollsperrung hingewiesen und weiträumig umgelenkt. Für den Nahverkehr bestehen die Umfahrungsmöglichkeiten über Rennersdorf oder Ruppersdorf.

Im nächsten kontakt wird die Baumaßnahme ausführlich dargestellt.

W. Riecke, Bürgermeister