Mittwoch, 9. Juli 2014

Einstautests am Hochwasserrückhaltebecken Rennersdorf

Seit Dienstag, 08.07.2014, läuft ein Einstautest am Hochwasserrückhaltebecken Rennersdorf. Je nach Wasserzulauf soll eine Stauhöhe von 4 bis 7 Metern erreicht werden.

Dadurch kann es zu Behinderungen auf den umliegenden Wald- und Wanderwegen bzw. Brücken kommen. (z.B. Skulpturenpfad)

Mittlerweile wurde der Einstautest beendet (16.07.2014) und das Wasser wird kontrolliert wieder abgelassen.