Montag, 11. Februar 2019

Haushalt 2019: Investive Vorhaben

Bereits im Oktober hatte sich der Stadtrat mit der Liste der Investitionsvorhaben für das Haushaltsjahr 2019 befasst. Diese Liste ist in fast unveränderter Form nun Bestandteil des Haushaltes geworden.
Die wichtigsten Vorhaben sind:
- Grundschule Großhennersdorf: interaktive Wandtafel und Kletter-Kombi für Pausenhof (8 TEUR)
- Kita Berthelsdorf: Erneuerung Außenspielfläche (6 TEUR)
- Erneuerung Regenwasserkanäle: Berthelsdorf Südstr. und Herrnhut Comeniusstr. (130 TEUR)
- Erneuerung Schmutzwasserkanäle: Berthelsdorf Südstr. und Herrnhut Comeniusstr. (90 TEUR)
- Erneuerung technische Ausstattung Abwasserreinigungsanlagen (31 TEUR)
- Grundhafter Straßenausbau Herrnhut, untere Dürningerstr. (410 TEUR)
- Neubau Brücke „Maiwald“ Ruppersdorf (400 TEUR)
- Sanierung/Umbau Ärztehaus Herrnhut Civitatenweg (1.000 TEUR)
- Sanierung/ Umbau FFw Gerätehaus Ruppersdorf (475 TEUR)
- Erwerb Mittleres Löschfahrzeug FFw Strahwalde (100 TEUR)
- Erneuerung von Straßenbeleuchtungen (38 TEUR)
- Erneuerung von Spielplätzen Herrnhut, Großhennersdorf, Rennersdorf (60 TEUR)

Insgesamt ist eine Investitionssumme von 3.100 TEUR geplant. Dem gegenüber stehen Fördermittel in Höhe von 2.100 TEUR.
Einige der aufgelisteten Maßnahmen sind mehrjährig. Die angegebenen Kosten beziehen sich nur auf das aktuelle Haushaltsjahr.

W. Riecke, Bürgermeister