Baumkletterer am Herrnhuter Rosendreieck

Am vergangenen Freitag konnte beobachtet werden, wie sportlich ambitionierte Kletterer mit Seilen in einen Baum am Rosendreieck stiegen. Was zunächst etwas nach Baumpflegearbeiten aussah, entpuppte sich beim Test am späteren Abend als festliche Baumbeleuchtung.

Der Hintergrund für die Arbeiten ist ein neues Element der Herrnhuter Weihnachtsbeleuchtung. Durch die Herrnhuter Sterne Manufaktur... Mehr dazu ...


Erfolgreiche Saison Waldbad beendet

Der wettermäßig durchwachsene Sommer wurde durch einen schönen Spätsommer etwas versüßt, so dass unser Waldbad auch in diesem Jahr stabile Besucherzahlen erreichen konnte. Etwa 4.000 Gäste wurden im Laufe der Saison begrüßt. Insbesondere das neue Kleinkindbecken und Erneuerungen im Bereich des Spielplatzes wurden positiv aufgenommen und tragen zur Verbesserung der Angebotsqualität bei. Ein Dank... Mehr dazu ...


Neue Garderobenschränke Grundschule Ruppersdorf

Gemeinsam mit der Schulleitung wurde beschlossen, dass nunmehr alle Schüler eine eigene Möglichkeit zur Aufbewahrung von Jacken und anderen Dingen erhalten sollen. Die bisher angedachte Doppelnutzung von großen Spinden hat sich als nicht praktikabel erwiesen. Nunmehr sind ausreichend neue Garderobenschränke bestellt und werden in wenigen Wochen auch aufgestellt sein.

W. Riecke, Bürgermeister Mehr dazu ...


Gestaltung Ortszentrum Rennersdorf

In einer der letzten Stadtratssitzungen kam es durch Rennersdorfer Bürger zu berechtigter Kritik am Zustand des Ortszentrums von Rennersdorf. In den kommenden Wochen wird dieser Bereich wieder in einen würdigen Zustand versetzt (Pflaster, Unkraut etc). Ebenso wird an der Stelle der entfernten Eiche eine neue Eiche gepflanzt. Der als Übergangslösung gepflanzte Rhododendron wird wieder... Mehr dazu ...


Wochenmarkt ab 25.08.2016 wieder auf dem Zinzendorfplatz

Nachdem nun die Bauarbeiten auf dem Zinzendorfplatz weitestgehend abgeschlossen sind, wechselt der Standort des Wochenmarktes ab 25.08.2016 zurück an seinen alten Platz (Zinzendorfplatz).

Mehr dazu ...


Verkehrseinschränkungen in Herrnhut

- Im Bereich der unteren Dürningerstraße (Herrnhut) hat es einen Kanaleinbruch gegeben. Die Reparaturarbeiten dauern unter Vollsperrung an.

 

- In Strahwalde, im Bereich des Volkshauses, wird weiterhin mit verkehrlichen Einschränkungen zu rechnen sein - hier erfolgt der Ausbau der Bushaltestellen und der Straßenrandbereiche.

- In Berthelsdorf (Ortseingang von der Goethestraße Herrnhut kommend)... Mehr dazu ...


3. Aufruf für LEADER-Förderung startet am 25.07.2016

Der zweite Aufruf endete am 27.05.2016 mit einer großen Resonanz und einer Vielzahl qualitativ hochwertiger Projekte, die eingereicht worden sind. In der zweiten Sitzung des Koordinierungskreises am 16.06.2016 wurden zwölf Vorhaben mit einer Gesamtsumme von 486.790 € zur Förderung ausgewählt. Die meisten Vorhaben werden erneut im Handlungsfeld B (Ländliche Bausubstanz) realisiert.

Unter den... Mehr dazu ...


Stadtfest in Herrnhut vom 17. – 19. Juni 2016

Vor drei Jahren hatten wir in Herrnhut das letzte Stadtfest. Jetzt sind es nur wenige Tage bis zum Nächsten! Hier ein Blick in das Programm – es ist sicher für jeden etwas dabei.

Am Freitag den 17.6.16 wird das Stadtfest um 20 Uhr im Festzelt durch den Bürgermeister Willem Riecke eröffnet. Danach sorgen die »LÖBAUER BERGMUSIKANTEN«  für einen schwungvollen Auftakt des Festwochenendes.... Mehr dazu ...


Rückblick: Besuch des Bundespräsidenten in Herrnhut

Am 27. April 2016 besuchte unser Bundespräsident, Joachim Gauck und seine Lebensgefährtin, Daniela Schadt, auf eine private Einladung hin unseren Ort. Stationen des Besuchs waren der Vogtshof, der Kirchensaal, der Gottesacker, der Altan und die Herrnhuter Sterne Manufaktur. Vor dem Kirchensaal trugen sich beide Gäste in das Gästebuch der Stadt Herrnhut ein. Bei dieser Gelegenheit waren auch viele... Mehr dazu ...


INFORMATION - Umstellung/Abschaltung eines Telefonanschlusses

Die Telefonnummer 035873/40044 und die Fax-Nr. 035873/40045 des ehemaligen Abwasserzweckverbandes „Oberes Pließnitztal“ werden abgeschaltet.

Sie erreichen die Mitarbeiterinnen des Amtes für Bau und Abwasser der Stadt Herrnhut unter folgenden Rufnummern:

Zentrale des Stadtamtes: 035873/ 349-0

Amtsleiterin für Bau und Abwasser

Frau Hähnel 349-13

Sachbearbeiterin Frau Adler 349-27

Fax... Mehr dazu ...


Eintrag 41 bis 50 von 193

zurück

1

2

3

4

5

6

7

vor

Nachrichtenarchiv: