Neue Sonderausstellung: Das Riesengebirge – von Herrnhut zur Schneekoppe in Malerei & Grafik

Neue Sonderausstellung im Herrnhuter Heimatmuseum öffnet am 25.10.2015.

Mit nur ca. 90 km Entfernung liegt das Riesengebirge als Ausflugs- und Urlaubsziel fast vor der Haustüre Herrnhuts. Die touristische Tradition dieses Gebirges geht bis in das 18. Jahrhundert zurück. Rasch entwickelten sich die erforderlichen touristischen Strukturen. Es wurde ein dichtes Wegenetz angelegt und viele... Mehr dazu ...


Information zum neuen Bundesmeldegesetz

Ab 01. November 2015 tritt das neue Bundesmeldegesetz (BMG) in Kraft und löst damit das bis dahin geltende Melderechtsrahmengesetz ab. Das bisherige Sächsische Meldegesetz wird ebenso durch das Sächsische Ausführungsgesetz zum Bundesmeldegesetz abgelöst.

Eine der wichtigsten Änderungen ist die Vorlage einer schriftlichen Wohnungsgeberbestätigung bei der An- und Abmeldung für eine Wohnung (§ 19... Mehr dazu ...


Allgemeinverfügung des Landkreises Görlitz zur Wasserentnahme aus Gewässern

Wasserentnahme aus oberirdischen Gewässern

Bekanntmachung des Landkreises Görlitz

Auf der Grundlage des § 100 Abs. 1 Wasserhaushaltsgesetz (WHG) vom 31. Juli 2009 (BGBl. I S. 2585), das zuletzt durch Artikel 2 des Gesetzes vom 15. November 2014 (BGBl. I S. 1724) geändert worden erlässt die untere Wasserbehörde des Landratsamtes des Landkreises Görlitz... Mehr dazu ...


Neues Angebot für Hundehalter

Aufmerksamen Spaziergängern werden die unauffälligen Hundetütenspender nicht entgangen sein, die neuerdings in Herrnhut und in Großhennersdorf am Schloss aufgestellt wurden. Das Stadtamt verspricht sich durch diese Investition eine deutliche Verringerung herumliegender Hundeexkremente. Ein erstes Resümee in Hinblick auf die Benutzung und den Verbrauch der Tüten fällt positiv aus. Ich danke allen... Mehr dazu ...


Touristisches Hinweisschild an der A4

Pünktlich vor der touristischen Hochsaison sind an der A4 links und rechts der Auffahrt Weißenberg „braune“ Hinweisschilder auf unseren Ort installiert worden. Damit ist ein jahrelanger Prozess zum Abschluss gekommen. Erste Entwürfe zu so einem Schild finden sich in den Akten bereits aus dem Ende der 1990er Jahre. Damals ist man davon ausgegangen, die Schilder direkt an der neuen B178N... Mehr dazu ...


Danksagung - Bürgermeisterwahl 2015

Am Montag (08.06) tagte der Gemeindewahlausschuss und stellte das amtliche Endergebnis der Bürgermeisterwahl für die Stadt Herrnhut fest.

Ich möchte mich bei allen Wählern sehr herzlich für das Vertrauen bedanken, das sie in mich und meine Arbeit gesetzt haben. Auch wenn bloß ein Kandidat zur Wahl stand und auch wenn die Wahlbeteiligung erschreckend niedrig war, ist dieses Ergebnis ein Ansporn... Mehr dazu ...


Neue Sonderausstellung im Herrnhuter Heimatmuseum öffnet am 7.6.15

»Biedermeier. 1815 – 1848 – Zeit der Idylle?«

Mehr dazu ...


Wahlsonntag, 7. Juni 2015

Alle Wahlberechtigten sind aufgerufen am Sonntag, dem 7. Juni 2015, den Bürgermeister der Stadt Herrnhut und den Landrat des Landkreises Görlitz zu wählen.

Die Wahl ist am Sonntag von 8.00 bis 18.00 Uhr möglich.

Folgende Wahlräume sind vorgesehen:- Stadtamt Herrnhut, Löbauer Str. 18- Grundschule Ruppersdorf, Volksbadstraße 4- Volkshaus Strahwalde, Niedere Dorfstraße 1- "Alte Schule"... Mehr dazu ...


Frühlingsspaziergang in Herrnhut am 31.05.2015

„Herrnhut - eine Entdeckungsreise durch drei Jahrhunderte Gartenkultur“ Mehr dazu ...


36. Brüderischer Bläsertag in Herrnhut

Die Brüdergemeine Herrnhut wird von Freitag, dem 22. Mai an über Pfingsten Gastgeberin für ca. 220 Mitglieder von Posaunen- bzw. Bläserchören aus ganz Deutschland, Dänemark und den Niederlanden sein. Anlass ist der 36. Brüderische Bläsertag, der nach 1938 und 2003 zum dritten Mal in Herrnhut stattfindet. Die weiteste Anreise haben Gäste und Mitbläser, die aus Labrador (Kanada), Lettland und... Mehr dazu ...


Eintrag 41 bis 50 von 176

zurück

1

2

3

4

5

6

7

vor

Nachrichtenarchiv: