Neue Sonderausstellung im Heimatmuseum Herrnhut: Heinrich August Jäschke – Ein Herrnhuter Sprachforscher, Missionar und Tibetologe

Einer der ungewöhnlichsten Grabsteine des Herrnhuter Gottesackers ist der von Heinrich August Jäschke (1817 - 1883). Unter den fast 6.000 Steinen ist dieser der Einzige, welcher auch eine Inschrift in Tibetisch aufweist. Hintergrund dieser ungewöhnlichen Gestaltung ist das Wirken Jäschkes als Missionar und Sprachforscher in Westtibet in der zweiten Hälfte des 19. Jahrhunderts. Jäschkes... Mehr dazu ...


Umverlegung Bushaltestellen in Herrnhut

Linienverkehr (27) Löbau - ZittauVoraussichtlich beginnt ab Montag, den 6.3.2017, die Baumaßnahme»Neubau Bushaltestelle Zinzendorfplatz« in FahrtrichtungZittau. Mit Baubeginn wird die Haltestelle für den Linienverkehr(KVG) auf den bestehenden Haltepunkt am Zinzendorfplatz»Alte Gasthofecke« verlegt. Der Bus wird eine Schleife umden Zinzendorfplatz fahren, hält an dem Haltepunkt an der... Mehr dazu ...


Druckfehler Kontonummer im Kontakt

Im der letzten Ausgabe unseres Amtblattes "kontakt" sind zwei Spendenaufrufe für die 700-Jahr-Feiern in Berthelsdorf und Strahwalde abgedruckt.

Leider hat sich bei der abgedruckten Kontonummer der Fehlerteufel eingeschlichen.

Korrekt lautet die Kontonummer:

 

Kontoinhaber: Stadt Herrnhut

IBAN: DE08 8505 0100 3000 0362 36SPK Oberlausitz-Niederschlesien. Betreff: 700 Jahr Feier... Mehr dazu ...


4. Aufruf für LEADER-Förderung startet am 01.02.2017

Der dritte Aufruf endete am 22.08.2016 mit einer wiederrum großen Resonanz und einer Vielzahl qualitativ hochwertiger Projekte, die eingereicht worden sind. In der Sitzung des Koordinierungskreises am 13.09.2016 wurden 15 Vorhaben mit einer Gesamtsumme von 460.517 € zur Förderung ausgewählt.

Insgesamt wurden bei den ersten drei Aufrufen 74 Projekte eingereicht, von denen 41 durch den... Mehr dazu ...


Nachrichtenarchiv: