Eröffnung Teilabschnitt B 178 neu

Am 23. Oktober wurde der neue Teilabschnitt der "B 178 neu" mit einem Festakt für den öffentlichen Verkehr freigegeben.

Neben den politischen Persönlichkeiten von Kommunen, Land und Bund waren auch eine Reihe Herrnhuter mit vor Ort und haben mit Transparenten und Schildern einen zügigen weiteren Baufortschritt angemahnt. Neben der Freude über den neuen Teilabschnitt und die mehrfache Erwähnung Herrnhuts als besonders belasteter Ort bleiben einige Fragen offen. So war in der Sächsischen Zeitung einen Tag nach den feierlichen Worten und Versprechungen von gravierenden Finanzierungslücken zu lesen.

Wir werden auf jeden Fall den Prozess weiter kritisch begleiten und bei jeder sich bietenden Gelegenheit unsere Stimme für einen zügigen Baufortschritt erheben.