Weihnachtsgruß

Liebe Bürger, liebe Leser des kontakt!

Das Jahr 2019 geht mit schnellen Schritten seinem Ende entgegen. War es ein gutes Jahr? Sind Sie zufrieden mit dem zurückliegenden Jahr? Die Beantwortung der Frage überlasse ich jedem persönlich. Aber es ist gut, sich diese Frage zu stellen und zurück zu blicken. Die vor uns liegenden – hoffentlich ruhigen – Tage sollten die Möglichkeit geben, inne zu halten und die Gedanken zurück schweifen zu lassen. Dabei werden viele Erinnerungen wieder wach. Schöne Erlebnisse, gute Erfahrungen, fröhliche Momente aber auch traurige Geschehnisse und anstrengende Dinge haben uns über das Jahr begleitet.

Das Ende eines Jahres ist aber auch ein guter Anlass, um Dank zu sagen.
Ich danke zunächst allen alten und neuen Stadträten für ein Jahr konzentrierter und effektiver Arbeit und hoffe, dass wir diese Arbeit genauso erfolgreich auch im kommenden Jahr fortsetzen können.

Genauso geht mein Dank an alle Mitarbeiter des Stadtamtes. Viele Umstellungen, gesetzliche Neuerungen und personelle Veränderungen haben die Arbeit in der Verwaltung nicht leichter gemacht und auch im kommenden Jahr stehen Veränderungen an. Vieles von dem, was wir im Ort sehen und erleben dürfen, wäre ohne die engagierte und professionelle Arbeit der Mitarbeiter nicht möglich.

Ich danke ebenso herzlich allen ehrenamtlich engagierten Bürgern – sei es in Vereinen, bei der Feuerwehr, in Kirchgemeinden oder anderen Initiativen. Das bürgerschaftliche, uneigennützige Engagement jedes Einzelnen ist ein wichtiger Baustein in Hinblick auf die  Attraktivität unseres Ortes und trägt zum Zusammenhalt bei.

Und – nicht zuletzt – möchte ich mich bei allen Bürgern, Freunden und Partnern der Stadt Herrnhut für die Zusammenarbeit und das Vertrauen im zurückliegenden Jahr bedanken. Das wir das Jahr 2019 positiv in Erinnerung behalten ist ein Verdienst vieler Menschen – ob im Großen oder Kleinen.

Ich wünsche Ihnen allen – ob nah oder fern - ein gesegnetes Weihnachtsfest, entspannte Festtage und einen guten Start in das neue, vor uns liegende Jahr 2020!

Ihr Willem Riecke